der "WEISSE" Zysset Bistro-Bus im neuen Layout

der königsblaue 431er mit neuem Zysset Bistro-Bus-Schriftzug

grosszüges sitzen und Beinfreiheit in den 300er

unterwegs im Baskenland

Dütschbach - Schlorggeschlüüpfer ungrwägs mit Zysset Bistro-Bus u am Guido

300er Blau Nummer 88

Basel Swiss Bau 3 x alles in Blau

431er Setra Nummer 99 Bistro

die letzte Erweiterung im Fuhrpark. BE 44

Marienfeld Verl

ZYSSET‘S – HISTORIE

1982 beendete ich meine 4 Jährige Lehre als Motorradmechaniker  

Mit dem absolvieren der Car Prüfung im Frühling 1983 legte ich den Grundstein für das zukünftige Unternehmen.

Im Herbst 83 wurde der erste Car gekauft für Fr. 15`000, ein Mercedes 0 302 mit Jg. 1966 und 160 PS…

Im Nov. 83 wurde die erste Auslandreise unternommen, 2 Tage nach Mailand zur Motorradausstellung.

Der 1. Jan. 84 wird künftig als offizieller Gründungstag des heutigen Reiseunternehmens genannt. 

Bereits im Feb. 84 konnte ein Neoplan Cityliner mit immerhin 256 PS angeschafft werden.

1986 kam der erste Doppelstöcker in unseren Betrieb der dann sofort zum legendären 

„Süfu-Tram“  umgebaut wurde.

Frühling 91 mit Jean Tinguely und Bernhard Luginbühl nach Valencia, das war ein Erlebniss!

Im Herbst 91 konnte der erste „Blaue“ übernommen werden.

Grosser Erfolg: Sieger beim Europäischen Busfahrer Meeting dem SETRA Grand Prix in Ulm 1992

Grösstes Glück:
Ebenfalls 1992 konnte ich Annalis „erobern“, die sich rasch im Betrieb integrierte, allmählich meine Mutter ablöste und 1996 die Car Prüfung absolvierte und heute die wichtigste Person in meinem Leben und im Betrieb ist. 

Und… vor 10 Jahren, 2004 durften wir unsere neu erbaute Bushalle beziehen.

Ziemlich markant war die Übernahme der zwei „Roten“ im Frühling 2010 

So ging es weiter, Busse wurden gekauft und verkauft und im März 14 können wir an unserem Jubiläum „30 Jahre Zysset Bistro-Busse“ einen weiteren tollen Bistro-Bus, 14 Meter lang mit nur 46 Plätzen im Oberdeck präsentieren.

In unserem Betrieb leisten heute 6 SETRA Doppelstöcker ihren Dienst

Wir freuen uns auf Sie